FuZo Marketing by Mirjam Schrepler

Lohnt sich die Pro-Version von Canva für mich? 12 Vorteile von Canva-Pro

UPDATE vom 28.08.2020:
***** Neue Pro-Funktion: Der Inhaltsplaner ******

Canva hat eine neue Funktion am Start, die das Bildbearbeitungsprogramm in ein komplettes Planungstool für verschiedenste SocialMedia-Kanäle verwandelt!

Alle Infos dazu habe ich in einem Video auf meiner Fanpage zusammengestellt:

Canva.com* ist ein fantastisches Online-Tool zum Bearbeiten von Bildern. Die kostenlose Version stellt viele Funktionen zur Verfügung.
Aber auch die Pro-Version hält ein paar Schmankerl für Sie bereit. Damit Sie für sich entscheiden können, ob sich die Pro-Version von Canva lohnt, habe ich die wichtigsten Funktionen im Vergleich zur Free-Version übersichtlich zusammengestellt.

Einer der größten Vorteile von Canva Pro: Das gigantische Bildarchiv

Lohnt sich Canva Pro - Bildarchiv

Mehr Bilder: Mit der Pro-Version von Canva stehen Ihnen über 4 Millionen professionelle Fotos und Elemente zur Verfügung.
Für alle, die sonst über Bildarchive wie Shutterstock regelmäßig Bilder kaufen, lohnt sich daher die Pro-Version schon allein aus diesem Grund.

Lohnt sich Canva Pro - bessere Suchfunktion statt Canva FreeBessere Suche nach freien Fotos & Elementen
Die Suchfunktion nach Bildern ist nicht gerade eine Paradedisziplin von Canva. Die Kombination von verschiedenen Begriffen funktioniert nicht so wirklich gut. Aber in der Pro-Version können Sie zumindest gezielt nach kostenlosen und/oder Pro-Bildern suchen. Das erleichtert enorm das Auffinden von hochwertigen Bilder-Perlen.

Canva Pro-Hacks zur Bildbearbeitung

Geniales Tool zum automatischen Freistellen von einzelnen Elementen auf Bildern
Ich muss zugeben: Die Qualität dieses Werkzeugs zum Isolieren von Bildelementen hat mich als Grafikerin verblüfft. Sie müssen lediglich Ihr Bild auswählen, auf “Effekte” klicken und anschließend den “Background Remover” auswählen. Und schon isoliert Canva Ihr Fotoobjekt automatisch in wenigen Sekunden, sodass Sie dieses vor einen beliebigen Hintergrund platzieren können.
Coole Funktion mit verblüffend gutem Ergebnis…

Falsche Größe? Kein Problem mit der Pro-Version
Oft stellt man im Nachgang fest, dass man das Bild nicht nur als Post, sondern auch als Facebook-Header verwenden möchte. Oder als Plakat für das Schaufenster. Mit der Pro-Version von Canva können Sie die Größe jederzeit ändern und dabei entscheiden, ob Sie die Grafik ändern, oder zusätzlich als Kopie abspeichern möchten, um die alte Größe parallel beizubehalten.

Erweiterte Exportfunktion von Canva Pro

PNGs mit transparentem Hintergrund
Gerade bei Webseiten braucht man oft beispielsweise das Logo mit transparentem Hintergrund, um dieses später auf andere Hintergründe zu setzen. Die Free-Version von Canva exportiert alle Grafiken mit weißem Hintergrund. Mit der Pro-Version können Sie den Hintergrund durchsichtig exportieren und so das Logo auch auf farbige Hintergründe platzieren.


Videos für Animationen für den Special-Effekt auf Facebook

Auch, wenn die Effekte von Canva für Videos relativ begrenzt sind. Für das schnelle Video zwischendurch eignet sich Canva Pro auf jeden Fall.
Sie geben einfach an, welchen Effekt Sie haben möchten: Schwenken, überblenden, gleiten und schon erstellt Canva aus Ihren Folien eine stylische Animation.

Vorteile von Canva Pro im Bereich Organisation & Workflow

Suchfunktion für eigene Designs
Wenn Sie schon länger mit Canva arbeiten werden Sie vermutlich auch schon einige Zeit mit dem Suchen alter Designs verbracht haben… Die Pro-Version von Canva bietet eine Suchfunktion für eigene Designs an. Wenn Sie also Ihre Dateien sauber betiteln, werden Sie alle Werke schnell wiederfinden.

Verwaltung der eigenen Designs in mehreren Ordnern
Die Fans geordneter Strukturen können Sich freuen. Während in der Free-Version nur ein Ordner angelegt werden kann, stehen uns in der Pro-Version von Canva beliebig viele Ordner zum sortierten Aufbewahren unserer Werke zur Verfügung.
Speicherplatz
Und wer ebenfalls so verschwenderisch mit Speicherplatz umgeht wie ich, wird sich mit der Pro-Version von Canva freuen: Statt 1 Gigabyte dürfen Sie 100 Gigabyte Speicher nutzen. Ich selbst bin ja eine absolute Speicherplatz-Verschwenderin. Für mich ist das in der Tat viel wert.
Teilen Sie Ihre Grafiken als Vorlage mit anderen
Diese Funktion ist vor allem für Werbeagenturen und Grafiker/-innen genial:
Sie können jede Grafik als Vorlage teilen, sodass andere Menschen Ihre erstellen Designs in ihr jeweiliges Canva-Profil laden und dort individuell weiterbearbeiten können.
Bytheway: Dieses Feature nutze auch ich für meinen DIY-Baukasten für SocialMedia Grafiken, um Ihnen möglichst komfortabel fertige Designs bereitstellen zu können.

Mit Canva Pro mehr Möglichkeiten beim Branding

Eigene Schriftarten hochladen & größere Auswahl an Typos
Verwenden Sie Ihre Schriftart, die Sie in Ihrem Design festgelegt haben – egal, ob diese im Standardsortiment von Canva existiert oder nicht.
Die Typografie ist ein wesentlicher Bestandteil der Wiedererkennbarkeit Ihrer Grafiken. Die Free-Version von Canva stellt tolle Schriftarten zur Verfügung. Aber häufig ist die eigene Hausschriftart nicht dabei.

In der Pro-Version können Sie jede beliebige Schriftart hochladen und in Ihren Grafiken verwenden.
Ich habe vor Jahren die Schriftart meiner Kids digitalisiert – auch diese macht sich ganz gut auf Canva, oder?

Zusätzlich stehen Ihnen in der Pro-Version von Canva noch viele weitere Schriftarten zur Verfügung, als in der Free Version.

Mehr Farben als Vorlage
In der Free-Version können Sie sich unter “Markenunterlagen” eine Farbpalette mit 3 Farben anlegen.
Das ist sehr praktisch, weil Sie so sehr schnell Ihre Firmenfarben parat haben und zeitsparend Ihr CI durchziehen können.
Drei Farben sind jedoch relativ wenig.
Die Pro-Version bietet die Möglichkeit mehrere Farbpaletten mit beliebig vielen Farben anzulegen.

Das kostet die Pro-Version von Canva

Es gibt zwei Varianten:
11,99 €** bei monatlicher Zahlung
8,99 €** bei jährlicher Zahlung

Egal, ob Sie monatlich oder  jährlich zahlen:
Sie können Canva Pro unverbindlich 30 Tage testen.

Canva Pro 30 Tage testen

* Kleiner Hinweis:
Alle mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn Sie diesen Link nutzen, erhalte ich eine Vermittlungsprovision, über die ich mich natürlich sehr freue.
Aber selbstverständlich können sie auch über diesen neutralen Link hier gehen.
Für Sie bleibt der Preis gleich – egal ob Sie den Button oder den Textlink nehmen.

Aber unabhängig davon bin ich selbst sehr überzeugt
von dem Preis-Leistungsverhältnis der Pro-Version von Canva.

Sonst hätte ich diesen Artikel auch nicht geschrieben.

** Alle Zahlen und Preise sind Stand 28.04.2020 und können sich ändern


Wichtig:
Bitte passen Sie bei Team-Mitgliedern auf, denn in der Pro-Version gilt für jedes Team-Mitglied separat der Monatsbeitrag. Bitte überprüfen Sie daher vorab Ihre Einstellungen.

Fazit: Lohnt sich Canva für mich?

Das müssen Sie selbst entscheiden.

Insgesamt finde ich den Preis vor allem in Anbetracht des großen professionellen Bildarchives sehr fair. Wenn ich pro Monat ein Bild bei einem anderen Bildarchiv kaufen muss, habe ich das Geld sehr schnell wieder reingeholt.

Für Gelegenheitsnutzer wird es sich weniger lohnen.
Aber alle, die regelmäßig damit arbeiten, werden die erweiterten Funktionen im Workflow zu schätzen wissen.

Für Agenturen ist das Teilen als Vorlage ein gigantischer Mehrwert.

Ich selbst habe auch lange gewartet, bis ich mir die Pro-Version zugelegt habe 🙂 
Für mich ist die Funktion der nachträglichen Größenänderung von unschätzbarem Wert 🙂


Mein Tipp: Testen Sie einfach die Pro-Version von Canva 30 Tage – es entstehen keine Kosten Und entscheiden Sie danach.
Canva Pro 30 Tage testen