FuZo Marketing by Mirjam Schrepler

Auf Insta posten ist nicht schwer – Follower gewinnen dagegen sehr

erste instagram follower gewinnen anleitung

Der Followeraufbau auf Instagram sieht auf den ersten Blick recht einfach aus – ist aber doch im Detail relativ tricky.

Denn es geht nicht nur darum, irgendwelche Follower zu erreichen.
Das wäre ja einfach.
Diese kann man sich für wenig Geld kaufen.

Wir wollen jedoch, dass unser Instagram-Account lebt.
Dass er viele Likes und Kommentare erhält und schlussendlich auch Umsatz bringt.

Ich lasse Sie hier über die Schulter blicken, wie ich einen neuen Instakanal aufziehe.
Schritt für Schritt und quasi in Echtzeit.
Ungeschönt und ehrlich – ganz ohne Tricks.

Schritt 1: Die allerersten 67 Follower nach einer Woche

So ein Start bei 0 ist in der Tat nicht einfach.
Und ja, ich hätte den einfachen Weg gehen und mein Profil unter meiner schon bestehenden Community teilen können…

Aber ich habe mich für den schweren Weg entschieden und habe ein neues Instagramprofil inkognito gestartet 🙂

Hier in diesem Video zeige ich meine allerersten Schritte:

Ich freue mich sehr, wenn Sie mir hier auf YouTube zu diesem Video einen netten Kommentar oder ein Like hinterlassen 🙂

Mein Fazit aus dieser Woche:
Im Prinzip setze ich hier lediglich ganz akkurat meine 3-Minuten-Routine ein.
Nicht mehr und nicht weniger 🙂
Und sie funktioniert 🙂

Schritt 2: Der weitere Followeraufbau – weitere 64 Follower in der nächsten Woche

Die ersten Follower sind da und ich zeige hier nun 2 weitere Möglichkeiten, den Followeraufbau weiter voranzutreiben.
Wir schauen auch mal genauer in die Zahlen
Und ich zeige, warum die eher zeitaufwändigen Formate wie Reels und Carousels in diesem Stadium nicht zwingend nötig sind.

Zwei neue Themen gewinnen Priorität:

  1. Ab Minute 6:00 rede ich über das Thema “Challenges” – wie man damit sich vernetzen kann und so die Reichweite ausbaut.
  2. Bei Minute 7:01 geht es um die Vorteile, mal Beiträge anderer Profile in der eigenen Story zu teilen.

 

Schauen Sie sich dieses Video an, wie ich den Followerausbau auf Instagram in Woche 2 ausgebaut habe:

Mein Fazit aus dieser Woche:
Die 3-Minuten-Routine werde ich auf jeden Fall weiter einsetzen – es lohnt sich 🙂

Ich freue mich sehr, wenn Sie mir hier auf YouTube zu diesem Video einen netten Kommentar oder ein Like hinterlassen 🙂

Kleiner Einschub: Ein Reel ging unerwartet viral – und das hat es gebracht…

Aktuell verweilten wir zwei Wochen im Urlaub und gondelten mit einem Pferdewagen durch Frankreich.

Total entschleunigt.

Und eigentlich dachten wir, dass in dieser Zeit unser Inst-Kanal  vermutlich langsamer wachsen würde.

Doch dann…
… ging ein Reel viral.

Über 80 neue Follower kamen dazu!
Einfach so 🙂

Auf meiner Facebookseite spreche ich in diesem Morgenlive…

  1. Warum das Reel viral ging
  2. Welchen kleinen Trick ich eingesetzt habe, damit das Reel auch Follower generiert
  3. Und vor allem zeige ich, was ich machen würde, wenn das auf meinem Business-Account passiert wäre!

Zum Video

 

Schritt 3: Systematische Contentplanung für Evergreen-Content

In diesem Step geht es darum, einen ganzen Pool an praktischem Evergreen-Content zu haben, den ich jederzeit verposten kann.
Damit möchte ich mir den Stress rausnehmen, immer einen neuen Post spontan erstellen zu müssen.

>> Coming soon – sobald dieser Inhalt online ist, sende ich eine Mail an meinen kostenlosen FuZo-Club.

Schritt 4: Mehr System im Followeraufbau

>> Coming soon – sobald dieser Inhalt online ist, sende ich eine Mail an meinen kostenlosen FuZo-Club.