FuZo Marketing by Mirjam Schrepler

Canva Pro Kosten – Lohnt sich die Pro-Version von Canva für mich?

canva free versus pro Kosten

Canva.com* ist ein fantastisches Online-Tool zum Bearbeiten von Bildern. Die kostenlose Version stellt viele Funktionen zur Verfügung.
Aber auch die Canva Pro hält ein paar Schmankerl für Sie bereit. Damit Sie für sich entscheiden können, ob sich die Canva Pro Kosten lohnen, habe ich die wichtigsten Funktionen im Vergleich zur Free-Version übersichtlich zusammengestellt.

Update: Canva hat viele sehr coole neue Funktionen eingefügt!
Deshalb werde ich diesen Artikel erweitern und eine Mail schicken, sobald dieser online ist.

Mein Tipp:
Tragen Sie sich hier ein und erhalten Sie nicht nur das Update zu diesem Artikel sondern schnappen Sie sich meinen kostenlosen Minikurs mit 3 coolen Canva-Tricks, die nicht jeder kennt!

Lohnt sich die Canva Pro Kosten für mich? Die Funktionen der Pro-Version im Überblick

Ich habe Ihnen hier 11 Vorteile aufgelistet, die ich selbst in meinem alltäglichen SocialMedia-Workflow regelmäßig nutze.

Soviel vorneweg: Vorteil #6 hat dafür gesorgt, dass ich als Vollblutgrafikerin den Photoshop kaum mehr nutze  und Vorteil #10 hat die Effizienz in meinem Umgang mit Canva locker verdoppelt :-).

Vorteil Canva Pro #1: Der integrierte Inhaltsplaner

Canva Pro Kosten - Vorteil Inhaltsplaner

Mit dem Canva Inhaltsplaner können Sie in der Canva Pro Version Beiträge auf SocialMedia vorplanen: Instagram, Facebook, Pinterest, Twitter – alles, was das Herz begehrt.

Allein für diese Funktion lohnen sich meiner Meinung nach die Kosten von Canva Pro 🙂

Aber: Aktuell lässt sich leider nur ein Design für einen Post planen. Wenn Sie also ein Design quer über verschiedene Kanäle teilen möchten, wird dieses immer wieder automatisch dupliziert, was zu einer großen Anzahl an Designs fürht. 

Das ist – gelinde ausgedrückt – etwas suboptimal. allerdings habe ich dazu ein kleines Tutorial in Arbeit, mit dem Sie den daraus entstehenden Datenwust elegant umgehen.

Vorteil Canva Pro #2: Das Mega-Bildarchiv

Canva Pro Kosten - Vorteil großes Bildarchiv

Mit der Pro-Version von Canva stehen Ihnen über 4 Millionen professionelle Fotos und Elemente zur Verfügung.
Für alle, die sonst über Bildarchive wie Shutterstock regelmäßig Bilder kaufen, lohnt sich daher die Pro-Version schon allein aus diesem Grund. 

Wichtig: Bitte beachten Sie die Lizenzbedinungen von Canva. Es ist nicht erlaubt, im großen Stile Bilder in hoher Auflösung herunterzuladen und ohne Bearbeitung in anderen Grafikprogrammen weiterzuverwenden.

Vorteil Canva Pro #3: Abgefahrene 3D-Visualisierungen Ihrer Bücher, Screenshots oder Logos

Canva Pro Kosten - Vorteil mehr Smartmockups

Seit einiger Zeit ist Canva direkt mit der Plattform smartmockup.com verknüpft und stellt eine riesige Auswahl an 3 D-Vorlagen zur Verfügung.

Das geht super einfach: 
Sie wählen sich ein Mockup Ihrer Wahl, laden einfach ein Bild, einen Screenshot oder ein Buchcover hoch und schon können Sie Ihr Werk in 3D bewundern.

Vorteil Canva Pro #4: Keine Speicherplatzprobleme mehr

Canva Pro Kosten - Vorteil mehr Speicherplatz

Der Speicherplatz ist für Canva Pro deutlich größer
Und wer ebenfalls so verschwenderisch mit Speicherplatz umgeht wie ich, wird sich mit der Pro-Version von Canva freuen: Statt 1 Gigabyte dürfen Sie 100 Gigabyte Speicher nutzen. Ich selbst bin ja eine absolute Speicherplatz-Verschwenderin. Für mich, die in der Tat relativ “großzügig” mit Speicherplatz umgeht, ist das viel wert…

Vorteil Canva Pro #5: Veredeln Sie Ihre Videos mit dem passendem Sound

Canva Pro Kosten - Vorteil Audiobibliothel

Die Audiobibliothek besitzt – ähnlich wie das Bildarchiv einen riesigen Fundus an fantastischen Audio-Dateien für jeden Geschmack.

Auch hier lesen Sie bitte vor der Nutzung die Lizenzbestimmungen durch.
Grundsätzlich können Sie diese Audios auch für SocialMedia nutzen – und sollte es zu einer Deaktivierung des Sounds kommen, können Sie nach dieser Quelle über Canva diese wieder aufheben lassen:

Vorteil Canva Pro #6: Hintergrund von Bildern entfernen wie ein Profi

Canva Pro Kosten - Vorteil Bidlerfreistellen

Geniales Tool zum automatischen Freistellen von einzelnen Elementen auf Bildern
Ich muss zugeben: Die Qualität dieses Werkzeugs zum Isolieren von Bildelementen hat mich als Grafikerin verblüfft. Sie müssen lediglich Ihr Bild auswählen, auf „Effekte“ klicken und anschließend den „Background Remover“ auswählen. Und schon isoliert Canva Ihr Fotoobjekt automatisch in wenigen Sekunden, sodass Sie dieses vor einen beliebigen Hintergrund platzieren können.
Das ist echt mal eine coole Funktion mit verblüffend gutem Ergebnis…


Bytheway: Im Canva Trick #1 habe ich in meiner Mini-Serie für tolle “Canva-Tricks, die nicht jeder kennt” ein wirklich ausgeklügeltes Beispiel, wie Sie einen Effekt zaubern, bei dem man nicht erkennt, dass dieser mit Canva gemacht wurde 🙂

Vorteil Canva Pro #7: Laden Sie eigene Schriften hoch!

Canva Pro Kosten - Vorteil Typografie

Eigene Schriftarten hochladen & größere Auswahl an Typos
Verwenden Sie Ihre Schriftart, die Sie in Ihrem Design festgelegt haben – egal, ob diese im Standardsortiment von Canva existiert oder nicht.
Die Typografie ist ein wesentlicher Bestandteil der Wiedererkennbarkeit Ihrer Grafiken. Die Free-Version von Canva stellt tolle Schriftarten zur Verfügung. Aber häufig ist die eigene Hausschriftart nicht dabei.

In der Pro-Version können Sie jede beliebige Schriftart hochladen und in Ihren Grafiken verwenden.
Ich habe vor Jahren die Schriftart meiner Kids digitalisiert – auch diese macht sich ganz gut auf Canva, oder?

Zusätzlich stehen Ihnen in der Pro-Version von Canva noch viele weitere Schriftarten zur Verfügung, als in der Free Version.

Vorteil Canva Pro #8: Mehr Markenfarben für schnellere Designs

Canva Pro Kosten - Vorteil mehr Markenfarben

In der Free-Version von Canva können Sie sich unter „Markenunterlagen“ eine Farbpalette mit 3 Farben anlegen.
Das ist sehr praktisch, weil Sie so sehr schnell Ihre Firmenfarben parat haben und zeitsparend Ihr CI durchziehen können.
Drei Farben sind jedoch relativ wenig.
Die Pro-Version bietet die Möglichkeit, mehrere Farbpaletten mit beliebig vielen Farben anzulegen.

Besonders praktisch: Mit dem Klick auf “Stile” können Sie ganz einfach Ihre Designs in verschiedenen Farben wiedergeben.

Vorteil Canva Pro #9: Falsche Dateigröße? Kein Problem mit Canva Pro

Canva Pro Kosten - Vorteil Größe ändern

Oft stellt man im Nachgang fest, dass man das Bild nicht nur als Post, sondern auch als Facebook-Header verwenden möchte. Oder als Plakat für das Schaufenster. Mit der Pro-Version von Canva können Sie die Größe jederzeit ändern und dabei entscheiden, ob Sie die Grafik ändern, oder zusätzlich als Kopie abspeichern möchten, um die alte Größe parallel beizubehalten.

Vor allem bei mehrseitigen Dokumenten spart diese Option jede Menge Zeit.

Vorteil Canva Pro #10: Mehr Ordnung im Daten-Chaos

Canva Pro Kosten - Vorteil mehr Ordnung und Überblick

Verwalten Sie Ihre eigenen Designs und Uploads übersichtlich in mehreren Ordnern
Die Fans geordneter Strukturen können Sich freuen. Während in der Free-Version nur ein Ordner angelegt werden kann, stehen uns in der Pro-Version von Canva beliebig viele Ordner zum sortierten Aufbewahren unserer Werke zur Verfügung.

Vorteil Canva Pro #11: Exportieren Sie Ihre Bilder mit transparentem Hintergrund

Canva Pro Kosten - Vorteil mehr Exportmöglichkeiten

Gerade bei Webseiten braucht man oft beispielsweise das Logo mit transparentem Hintergrund, um dieses später auf andere Hintergründe zu setzen.

Die Free-Version von Canva exportiert alle Grafiken mit weißem Hintergrund. Mit der Pro-Version können Sie den Hintergrund durchsichtig exportieren und so das Logo auch auf farbige Hintergründe platzieren.


Geniales Einsatzgebiet für transparente PNGs:
Diese transparenten Hintergründe braucht man auch, wenn man beispielsweise individuelle Sticker-Gifs für Instagram- oder Facebobook-Stories erstellen möchte.

Wie das geht, lernen Sie entweder in meiner Insta-Trickkiste oder in meinem Marketing-Buffet.

Canva Pro Kosten – wieviel kostet die Software überhaupt?

  • Die Basisversion ist kostenlos.
  • Bei Canva Pro fallen für eine Person 109,99 €** je Jahr an.
  • Interessant ist auch die Team-Variante von Canva Pro, bei der mehrere Mitglieder supergünstig zusammenarbeiten können
    (Ab 139,90 €** je Jahr für 5 Mitglieder zusammen)

** Stand der genannten Canva Pro Kosten ist vom 08.08.2022.
Hier finden Sie die aktuellen Preise von Canva Pro:
>>> Aktuelle Canva Pro Kosten

Fazit: Lohnt sich Canva für mich?

Das müssen Sie selbst entscheiden.

Insgesamt finde ich den Preis vor allem in Anbetracht des großen professionellen Bildarchives sehr fair. Wenn ich pro Monat ein Bild bei einem anderen Bildarchiv kaufen muss, habe ich das Geld sehr schnell wieder reingeholt.

Für Gelegenheitsnutzer wird es sich weniger lohnen.
Aber alle, die regelmäßig damit arbeiten, werden die erweiterten Funktionen im Workflow zu schätzen wissen.

Für Agenturen ist das Teilen als Vorlage ein gigantischer Mehrwert.

Ich selbst habe auch lange gewartet, bis ich mir die Pro-Version zugelegt habe 🙂 
Für mich ist die Funktion der nachträglichen Größenänderung von unschätzbarem Wert 🙂



Mein Tipp:

Testen Sie einfach die Pro-Version von Canva 30 Tage – es entstehen keine Kosten Und entscheiden Sie danach.

Canva Pro 30 Tage testen

Nach oben