FuZo Marketing by Mirjam Schrepler

One-Post-Wonder-Vorlagen für einen stylischen Instagram-Feed

Hier in diesem Video zeige ich,
wie Sie aus diesen Instagram-Vorlagen ein einzigartiges Grid zaubern:

In Part 1 meiner Instagram Serie haben sie herausgefunden welcher Posting-Typ Sie sind.
Im Anschluss sahen Sie im zweiten Part, welche verschiedenen Instagram-Feed-Typologien es gibt und vor allem welche dieser Varianten persönlich zu Ihrem Posting-Verhalten passt.

Im jetzt dritten Teil habe ich für Sie drei fix und fertige Canva-Vorlagen vorbereitet, mit denen Sie ganz stressfrei Ihren eigenen Instafeed aufhübschen können.

Wie funktionieren die One-Post-Wonder-Vorlagen für Instagram?

Bei diesen Canva-Vorlagen handelt es sich um keine komplizierten Gerüste, sondern um Vorlagen, die mehr oder weniger lediglich aus einem einzigen Post-Typus bestehen.

Das Prinzip ist simpel:
In jeder dieser Vorlagen haben wir einen Hintergrund, der sich nahtlos aneinander setzen lässt, sodass Sie die Ränder der Grafik nicht mehr erkennen können, sobald diese im Instagram-Grid nebeneinander sitzen.

In der Fachsprache nennt man diese Art von Hintergründen “Seamless Pattern”.

Das ist quasi nichts anderes als eine schicke Tapete, auf der wir unsere Post wie “Bilder” aufhängen.

Insider-Tipp für mehr Pfiff und mehr Abwechslung:
Damit das Ganze nicht zu langweilig wird, empfehle ich zwischendrin immer wieder auch klassische Posts mit Bildern oder Zitaten zu setzen.

Instagram-Puzzlefeed-Vorlage Variante 1:
Kreisende Ecken für den nahtlosen Übergang

Einfacher geht kein Instagram-Puzzle-Feed:
Die Viertelkreise sitzen jeweils in den Ecken, damit sie sich im Grid zu einem überlappenden Kreis zusammensetzen, der das gerade Kachelmuster optisch durchbricht. 

Mit diesem Modell sind Sie nicht nur ultraflexibel – Sie setzen Ihre Grafiken ganz stressfrei in Sekundenschnelle zusammen.

Instagram-Puzzlefeed-Vorlage Variante 1:
Diagonale Linien mit coolem Bild-Overlay

Modern und stilvoll: Mit diesen diagonalen Linien, die sich nahtlos nach oben, unten und  zu den Seiten fortsetzen lässt es sich wunderbar spielen. Je nach Kontrast und Farbe ergeben sich mit diesen Linien dezente oder auch markante Effekte, die Ihr Grid zu einem Gesamtkunstwerk zusammensetzt. 

Besonders raffiniert:
Legen Sie bei Fotos einfach weiße Linien halbtransparent darüber, damit sich das Linienmuster über das Bild hinweg zieht .

Instagram-Puzzlefeed-Vorlage Variante 3:
Ein Hauch von Vintage mit einer farblich anpassbaren Wand

Diese Wand lässt sich genial flexibel anpassen. Egal, ob Sie virtuelle Post-its darüber kleben, Bilder als Durchbruch erscheinen lassen oder auch einfach einen Text ohne Schnickschnack darauf platzieren. Mit diesem Hintergrund setzen Sie definitiv einen einzigartigen Eyecatcher in Ihrem CI auf Ihre Insta-Wall.

Tipps für einen einfachen Instagram-Puzzlefeed 

Damit Ihnen Ihr Instagramfeed in Ihrem Design leicht von der Hand geht, habe ich selbstverständlich auch ein paar Praxistipps, die Ihnen das Insta-Leben etwas einfacher machen:

Aller Anfang ist schwer.
Aber es lohnt sich, sich mit dem Thema “Grid-Design” auseinanderzusetzen.

So ein Instagram-Grid klingt auf den ersten Blick nach viel Arbeit. Später kann Ihnen so ein One-Post-Wonder-Grid jedoch viel Zeit ersparen, weil Sie nicht bei jedem Post lange über dem Design brüten müssen.

Und Sie müssen sich nicht dauerhaft an ein Design ketten. Planen Sie einfach mal eine Serie mit 3 Posts und starten Sie mit einem One-Post-Wonder-Look.

Sie werden sehen, dass sich Ihr Instagram-Grid ganz einfach und unkompliziert zu einem Gesamkunstwerk entwickeln wird. 

Hier in diesem Video zeige ich,
wie Sie aus diesen Instagram-Vorlagen ein einzigartiges Grid zaubern: